Weblogs

Bild des/r Benutzers/in Christian Maaß

Youth Activist Camp 21.-31.07.2019

Vier junge Berliner/innen veranstalten im Juli 2019 ein 11 tägigen Jugendworkshop, das Youth Activist Camp 2019 in Berlin Kreuzberg.

30 Berliner/innen und 30 internationale Teilnehmenden erarbeiten in 11 Tagen ein grenzüberschreitendes Netzwerk sowie 10 umsetzbare Projekte zu den Themen Demokratie, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit. 

mehr erfahrt ihr unter:

www.young-utopians.com

www.startnext/young-utopians.com

 

Bild des/r Benutzers/in Ingo Reichart

PreciousPlasticWesterwald jetzt auch bei WWIW

Mein Name ist Ingo Reichart von PreciousPlasticWesterwald in Herpteroth. Hier werde ich über meine Tätigkeiten und die Ziele von PreciousPlasticWesterwald berichten.

Kurz zusammengefasst:

PreciousPlasticWesterwald stellt kleine mobile Maschinen zum Recykeln von thermoplastischen Kunststoffen zur Verfügung. In Veranstaltungen unterschiedlicher Art zeige ich, wie die Maschinen bedient werden und was mit dem Kunststoff dann machen kann.

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Bild des/r Benutzers/in Benedikt

Bienen und Insektenfreunde Oberland e. V.

Hey kennt ihr schon den Verein Bienen und Insektenfreunde Oberland e. V?

Wir sind aktiv bei der Bildung, waren bei einigen Schulen und sind mit den Kindern zum Imkern und auch aufs Feld wo mit dem Landwirten*innen ausgemacht haben das wir hier kostenlos Insektenfreundliche Blühstreifen zu pflanzen.

Wir haben hierbei für 30 Kinder/Jugendliche Schutzanzüge fürs Imkern sowie 10 für Erwachsene (Lehrer/Eltern).

 

Im Rahmen Gute Geschäfte haben wir in Holzkirchen kontakte geknöpft.

 

Bild des/r Benutzers/in ASRAcomics

Fake-Facebook-Gruppe

Ich habe mich vor Monaten der offenen Facebook-Gruppe "Transition Town Initiativen Deutschland" angeschlossen, weil ich dachte, es sei eine Seite der Transition Initiativen. Jetzt finde ich einen pseudowissenschaftlichen Post mit abstrusen Theorien und Polemik eines Klimawandel-Leugners. Gepostet von einer Christine B. Mager, Admin dieser Gruppe. Wo sie herkommt, wird klar, wenn man auf ihrer Seite liest, wie sie über den Bau von Flüchtlingsheimen denkt: "Meine Meinung: Baut in den Heimatländern der Menschen, da wo sie hin gehören!".

Bild des/r Benutzers/in Tinka Dittrich

Unterstützung für die „Fridays for Future“-Bewegung

„Why should I be studying for a future that soon may be no more, when no one is doing anything to save that future?” Der voranschreitende Klimawandel und der Umstand, dass von politischer Seite viel zu wenig getan wird, um die Erderwärmung aufzuhalten, veranlasste letzten Sommer die damals 15-jährige Schwedin Greta Thunberg zu diesem Gedanken und führte zu einem Entschluss: Am 20. August fing sie an, freitags die Schule zu schwänzen, um stattdessen vor dem schwedischen Reichstag für Klimaschutz zu demonstrieren.

Bild des/r Benutzers/in Kerstin Seeger

"Staying with the Trouble", oder: Was ist denn bloß wieder in Hannover los?

Ein Beitrag von Thomas Köhler - Transition Town Hannover

Bild des/r Benutzers/in Kerstin Seeger

Volksbegehren mit großem Erfolg – Ansteckungs-Kraft aus Bayern!

Das bayerische Volksbegehren „Schutz der Artenvielfalt“ war ein riesiger Erfolg: Mehr als 18,4 Prozent der bayerischen Wahlberechtigten haben sich für das Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt eingetragen – zehn Prozent wären nötig gewesen. Noch nie haben sich so viele Menschen in Bayern an einem Volksbegehren beteiligt.

Politik muss sich mit dem Thema befassen

Bild des/r Benutzers/in Benedikt

Grüne Fassade

Hey ihr Lieben,

ich habe den Plan, eine Grüne Fassade zu konstruieren, die Grauwasser aus den Haushalt bzw. Regenwasser filtert um hierbei wieder Trinkwasserqualtität zu erreichen. Dies wäre für Städte sehr geeignet da hierbei eine Wassertankstelle enstehen wird. 

Allerdings liegt wird hier noch einiges Erforscht werden müssen. Welche Pflanzen/Substrate/Erde/Steine kann man am besten verwenden, wie schafft man es dass das Wasser am Ende nicht kipppt und schlecht wird.

Ich würde gerne im Team diese Pläne konkret ausführen! 

Seiten