Transition in Brandenburg

Für alle aus Brandenburg die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.

Aktuell gibt es in Berlin & Brandenburg folgende Transition-Initiativen.

---


Die erste Transition Initiative in Brandenburg nennt sich wandelBar und ist im Landkreis Barnim angesidelt. Aktuelle Infos zu wandelBar findet ihr auch unter: www.stadt-und-land-im-wandel.de

Kommentare

Bild des/r Benutzers/in Mareike Jagszent

Mit großer Begeisterung habe ich gesehen, dass es euch schon gibt in Brandenburg. Wie sieht es aus mit einer Potsdamer TT?Habt ihr euch schon mal getroffen?Fragt Mareike
Bild des/r Benutzers/in Ingo

Hallo Mareike - leider gibts bisher nur Einzelpersonen, die noch keine Gruppe gestartet haben. Alex T. und ich haben vor in Eberswalde 2011 die erste echte Brandenburger TT zu gründen. Wir können uns aber auch gerne mal in Potsdam treffen und austauschen...Gruß,Ingo
Bild des/r Benutzers/in Thomas Finger

Aloha,hier jipts die Seite für Berlin-Brandenburg: http://www.TransitionBerlin.de Grüzi
Bild des/r Benutzers/in Mareike Jagszent

Hallo Ingo,Ja, sehr gerne, lass uns mal in Potsdam treffen und austauschen. Pläne für Eberswalde finde ich super, würde aber eigentlich gerne TT Potsdam haben :)Herzlichen Gruß, MareikeIch brauche noch ein bisschen Zeit um mit dem Aufbau und vor allem der Bedienung der Seite warm zu werden um dir z.B. direkt zu schreiben etc...
Bild des/r Benutzers/in sonja moor

lieber ingo

bin über die zeitschrift oya auf auf tt aufmerksam geworden. wir haben bereits seit 2008 eine ähnlich initiative gestartet. www.afz-netz.de

www.modelldorf-hirschfelde.de www.hirschfelder-genossenschaft.de . falls ihr/du interesse habt bitte melden.

herzlichst sonja

Bild des/r Benutzers/in Ingo

Hallo Sonja, habe schon über Thorsten W aus Eberswalde von Eurem Projekt gehört, als ich für regioneers.de - Projekte recherchiert habe. Wir sind ab Mitte Januar fest in Eberswalde und ich hatte eh vor mich mal mit Euch zu vernetzen: Super, dass ich jetzt einen direkten Kontakt habe!

herzliche Grüße, ingo

Bild des/r Benutzers/in Mannomann!

Hallo und guten Morgen!

 

Ich habe mich mich hier angemeldet, weil Brandenburg in der Nähe zu Mecklenburg liegt - ich bin seit Kurzem auf der Mecklenburg-Seite angemeldet, wer mag, kann dort gucken. Aber leider läuft bei uns (noch) nicht so viel. Und weil ich Austausch immer wichtig finde und ich eben auch nach Berlin orientiert bin, und dazwischen liegt eben Brandenburg.

Ich merke, so ganz viel passiert hier auch noch nicht, aber ich hoffe, daß wir alle irgendwann zum Zuge kommen und einiges bewegen. Ich freue mich auf einen Austausch!  Ich bin auch an Permakultur interessiert - soviel Unterschied ist da ja nicht m.E., denn Permakultur kann und soll ja auch in Städten angewandt werden - TT ist eher umfassend.

 

Suche noch Mitmacher und Gleichgesinnte für einen Hof (Hofprojekt) in Sachen Permakultur (Landwirtschaft/Gemüsebau, Wohnen, Kultur, Pferd/Ponys/Wanderreiten, ....)  aber nur Leute, die wirklich ernsthaft wollen und von Landwirtschaft/Gärtnerei wenigstens etwas Ahnung haben und wissen, was an Arbeit auf einen zukommt. ALso Leute mit reellem Idealismus. Und nein, es steht nich NICHTS, ich habe noch KEINEN Hof, es ist alles noch in der Phase des Andenkens - aber allein ist sowas eben schlecht zu realisieren.

 

Ich freue mich jedenfalls, hier mitzulesen und hoffe, den einen oder anderen von Euch mal persönlich kennenzulernen. Vielleicht ergibt sich das ja mal!

 

herzliche Grüße,  Sabine

Bild des/r Benutzers/in Julian_2

Am 3. April zeigen wir "Voices of Transition" in Werder an der Havel im "Treffpunkt". Dort möchte Christel Heise eine Transition Town Werder ins Leben rufen. Kommt alle und unterstützt sie... - vor allem Werderaner + Umgebung natürlich.

Bild des/r Benutzers/in Ingo

Wir freuen uns, dass unser Stadtwandel-Stadtführer "Gut zu Wissen" fertig gedruckt ist und der dazugehörige Stadtrundgang erfolgreich erprobt wurde. Hier der Link zur Online-Ausgabe: stadtfuehrer-eberswalde.de

Bild des/r Benutzers/in Roy Rempt

Menschen mit Transition-Geist, die in Lychen anpacken wollen können dies gern mit meiner Unterstützung und Begleitung tun.
.. Dann bin ich mit meinem Büro nicht mehr so allein und gemeinsam macht nicht nur alles mehr Spaß, sondern schaffen 'wir' auch mehr. :)

Ich bin hier schon lange auf der Suche nach Partner/inne/n für das was ich tue und ausbaufähig wäre und mit Reisen und Anleitungen Begleitungen Beratung Trainings zu tun hat. https://www.transition-initiativen.org/user + » Themengebiete

.. Noch nicht ganz so lange suche ich nach Parnter/inne/n um ein ehemaliges helles schön gelegenes Schul-Haus in Nutzung zu bringen und mit dem 'Geist' der Transition-Idee, der Degrowth-, der Suffizienz-, der Gemeinwohl-Idee, der "Inneren Ökologie",.. zu beleben. https://www.transition-initiativen.org/fuer-ein-projekte-haus-suche-ich-aktivistinnen-4000m2-drinnen-6000m2-draussen-landlose-leute-die
.. Es gibt grad eine Christiane die sich um das Haus bemüht, die aber nicht aus unseren Reihen ist und auch nicht aus befreundeten Netzwerken. Also bleib ich mal skeptisch was dabei rauskommt.
.. Zudem wär es gerade JETZT passend, wenn Transitioner/innen sich zu hauf melden würden um bei der Gestaltung der Inhalte, Grund-Werte, Regeln, Vereinbarungen,.. mit zu wirken. Eberswalde und die HNEE sind jetzt auch noch leichter von hier zu erreichen, da jetzt die Bahn-Strecke Angermünde-Templin wieder in Betrieb genommen wird und zusätzlich viele Busverbindungen bestehen bleiben.

Ich habe zwar nicht viel Hoffnung, dass das hier passende Menschen lesen, denn die Seite hier ist ja fast tot.
.. Aber ich will nichts unversucht lassen :)

Zudem hoffe ich auf baldige Vereinigung mit "WeChange.org" und anderen passenden Netzwerken mit viel Gemeinsamkeiten und verbesserter Benutzer-Oberfläche, Pads, Wiki, Karte,.. :)