Transition Ulm / Biberach

Ich hoffe, hier Interessierte aus dem Raum Ulm / Biberach zu treffen.

Und würde mich freuen, wenn sich interessante Gespräche und regelmäßige Treffen ergeben.

 

Kommentare

Bild des/r Benutzers/in Rainer Schick

Liebe Freunde des Bürgervereines Ox-21,
Am vergangenen Wochenende fand der erste  Permakulturkurs mit Modul 1 in Ochsenhausen statt. Aufgrund der hohen  Beteiligung und weil viele am Kurs teilnehmen wollten, an dem Termin jedoch  nicht konnten, veranstalten wir vom 1.3.2012 bis zum 3.3.2012 statt Modul 2  nochmals das Modul 1. Modul 2 wird auf das Wochenende 8.3.2012 bis 10.3.2012  verschoben (siehe Anhang mit allen aktuellen Terminen).
Unser Hauptreferent, Erwin Zachl als diplomierter  Permakulturdesigner und -lehrer, zeigte phänomenal auf, wie z.B. Humus der beste  CO2-Speicher ist, wie man ihn aktiv aufbauen und bewahren kann und was  durch angewandte Permakulturprinzipien z.B. in Wüstengegenden wie  Ägypten alles möglich ist. Wenn sogar dort (Sekem-Projekt), was ist dann  bei uns möglich, wenn wir nicht gegen, sondern mit der Schöpfung arbeiten und  deren natürliche Kreisläufe beobachten und respektieren? Eigentlich etwas, was  jeder von uns wissen und kennen sollte.
Das Gelernte kann im eigenen Garten sofort mit Erfolg  angewandt werden und hilft so manche unnötige Arbeitsstunde sparen und das mit  größerem Ernte-Erfolg. Der frühe Termin der Module im Jahr 2012 macht  es möglich und lässt jeden auf den Beginn der Gartensaison so richtig fiebern.
Aber nicht nur das Thema Garten! Permakultur betrifft  sämtliche Lebensbereiche und ist ein bemerkenswerter Lösungsansatz für viele  Probleme die wir weltweit haben und im Blick auf den Klimawandel  hoffentlich nicht bekommen werden. Das wird Thema der Module 3 bis 5 im  2.Halbjahr 2012 sein. Permakultur zeigt, was jeder von uns, sogar in der Stadt,  mit sofortiger Wirkung tun kann.
Ich freue mich, Euch bei den nächsten Modulen begrüßen  zu dürfen.
Viele Grüße
Rainer Schick
Bild des/r Benutzers/in Nadine Wahl

Hallo Rainer!

Vielen Dank für die Infos.

Wie und wo kann man sich denn für die Kurse anmelden?
LG, Nadine

Bild des/r Benutzers/in Steffi Matt

Hallo zusammen, ich suche alternative Lebensgemeinschaften in den Lankreisen Ulm und Biberach. Über Tips würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Steffi

Bild des/r Benutzers/in Markus Stuckenbrock

Hallo Zusammen,

kennt Ihr an Transition Interessierte Menschen aus der Umgebung Ulm-Neu-Ulm und Umgebung die einfach jetzt ganz konkret anfangen wollen in Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen etwas zu verändern. Habt Ihr selbst Interesse jetzt etwas zu verändern, dann meldet Euch bitte bei mir. Hier in Ulm und Umgebung tut sich vielleicht bald etwas :-)

Gibt es in unserer Region schon Projekte mit denen wir zusammen arbeiten könnten?

Liebe Grüße

Markus 

Bild des/r Benutzers/in Steffi Matt

Hallo Markus, ich habe auf jeden Fall Interesse aktiv zu werden und mich auszutauschen. Wohne jedoch im LK Sigmaringen,also schon ein Stückchen entfernt. Wenn du meinst, das taugt trotzdem, freue ich mich, wenn du mich auf dem Laufenden hälst.

LG Steffi

Bild des/r Benutzers/in Markus Stuckenbrock

Hallo Steffi, also von der Friedens Mahnwache finden etwa 15 Leute die Idee super eventuell gemeinsam mit dem Politischen Stammtisch 13 und dem Nachhaltigkeitsstammtisch in Ulm verschieden Gruppen und Aktionen auf die Beine zu stellen. Wir treffen uns immer Donnerstags zu unserem Stammtisch, im Moment immer in den "Drei Kannen" in Ulm ab 19 Uhr. Nächster Termin ist morgen. Komm einfach mal vorbei, wenn Du mal Zeit hast.

https://www.facebook.com/MontagsdemoUlm/photos/pb.1488161478063760.-2207520000.1422449260./1581442708735636/?type=1

und natürlich stehen wir immer montags von 18 bis 21 Uhr auf dem Hans und Sophie Scholl Platz, um für mehr Frieden in dieser Welt zu demonstrieren. :-)   https://www.facebook.com/MontagsdemoUlm?fref=photo

Bild des/r Benutzers/in theadoro

Hallo, ich bin sehr interessiert an einer Solidarischen Landwirtschaft in Ulm. Zusammen mit meinem Freund bin ich auf der Suche nach einem Netzwerk bzw. nach Leuten, die tatsächlich gerne etwas machen würden. Wir träumen auch schon von Crowdfunding-Projekten... :-) Schade, dass hier sehr sehr lange nichts geschrieben wurde. Vielleicht ändert sich das wieder! Grüßle

Bild des/r Benutzers/in Alejandro Ceballos

Hallo. Wir (meine Frau + zwei Töchter und Ich) sind auch interessiert in Solawi, Permakultur, Essbare Waldgärten, Öko-Dörfer,  Gemeinschaften. Es wäre super wenn wir uns treffen können um darüber zu sprechen. Liebe Grüße  - Ale

Bild des/r Benutzers/in Roland_W

Guten Morgen,

ist die Gruppe denn noch aktiv, da der letzte Kommentar aus 2017 war.

Grüße

Roland