Ich will mein eigenes Essen anbauen! Wo fang ich an?

Eventinfos
Dauer: 
Sonntag, 1. September 2019 - 17:00 bis Freitag, 6. September 2019 - 13:00
Adresse: 
Sieben Linden 1
OT Poppau
38489 Beetzendorf
Deutschland
Organisiert von: 
Freundeskreis Ökodorf e.V.
Telefon: 
039000-51236

Gartenbau Praxisseminar
Die Hände in die Erde stecken und das selbst angebaute Gemüse essen! Eine verheißungsvolle Idee, die allein oder in Gemeinschaft, im privaten Hausgarten, Schulgarten, oder Projektgarten umgesetzt werden kann. Aber:

  • Was mache ich eigentlich wann?
  • Was muss ich über meinen Boden, seine Fruchtbarkeit und über Kompost, Gründüngung, Fruchtfolge und Co. wissen?
  • Wie ziehe ich Pflanzen vor und was tue ich nach der Aussaat? Wie komme ich zu meinem eigenen Saatgut?
  • Wann macht ein Gewächshaus Sinn?
  • Was gibt es zu beachten, wenn ich meinen Garten gestalten will?
  • Und was hat das alles mit Permakultur zu tun?

Wir nutzen den Spätsommer und lernen beim Tun, sowie durch Erläuterungen der dahinter stehenden Theorie etwas über praktisches Gärtnern. Dabei werden wir auch verschiedene Arten des Gärtnerns in verschiedenen Gärten kennenlernen und ausprobieren.

 

Referent*innen

Michael Schönefeldt (Ökodorf Sieben Linden-Gärtner, Permakulturdesigner i.A. und Wildkräuterversand Wilde 7, www.wilde-7.de)

Ute Langkabel (Dipl. Sozialpädgogin, bio-veganer Handgarten)

 

Weitere Informationen zum Seminar Ich will mein eigenes Essen anbauen! Wo fang ich an?