Dragon Dreaming Projektplanung – Intensivkurs

Eventinfos
Dauer: 
Sonntag, 19. Mai 2019 - 17:00 bis Freitag, 24. Mai 2019 - 13:00
Adresse: 
Sieben Linden 1
OT Poppau
38489 Beetzendorf
Deutschland
Organisiert von: 
Freundeskreis Ökodorf e.V.
Telefon: 
039000-51236

Wie du Träume verwirklichst

Wie macht man aus guten Ideen erfolgreiche Projekte?

Wie begeistert man Mitstreiter und Unterstützer zu 100 Prozent?

Und wie entwickelt, plant und realisiert man sie auf nachhaltige und gemeinschaftliche Weise?

Die Methoden des Dragon Dreaming unterstützen Teams und Einzelpersonen dabei, ihre Projekte so zu gestalten, dass sie gleichermaßen eine lebenswerte Welt, die Gemeinschaftsbildung und das persönliche Wachstum unterstützen.

Dieser Workshop vermittelt wichtiges Hintergrundwissen über den natürlichen Verlauf von Projekten. In Gruppenarbeit wird es darum gehen, die Methoden des kollektiven Träumens, spielerischen Planens, nachhaltigen Handelns und reflexiven Feierns praktisch anzuwenden.

Die Inhalte des Workshops im Einzelnen:

  • Träumen: Wie entwickelst du gemeinsam mit anderen eine tragfähige Vision, die alle motiviert und mitnimmt?
  • Team-Building: Wie kommst du vom ich zum wir? Was braucht ein kollektiv-kreatives Team?
  • Songlines: Was gibt meinem Leben (und meinen Projekten) Sinn?
  • Win-Win-Kultur: Wie sieht gelebte Win-Win-Kultur aus?
  • Projektziele: Wie findest du SMARTE Ziele und Teilziele?
  • Projektplanung: Wie definierst du anhand der Ziele die Aufgaben und Verantwortlichkeiten? Wie leitet sich daraus das Zeit- und Kostenbudget ab?
  • Monitoring: Wie kannst du mit DragonDreaming beobachten, was in deinem Projekt passiert, wie die Motivation sinkt und steigt, ob meine Visionen sich erfüllen?
  • Auswertung und Feiern: Wie kannst du kontinuierlich Feedback einholen und aus Fehlern lernen?
  • Umgang mit Konflikten: Wie kann ich Konflikten in einem Projekt vorbeugen und diese konstruktiv angehen?

Anhand eines oder mehrerer ausgewählter Beispielprojekte spielen wir einen typischen Dragon-Dreaming-Prozess sowie dessen Methoden einmal durch. Dabei können die Teilnehmenden gerne auch eigene Projekte einbringen und zum Gegenstand der Gruppenarbeit machen. Die Erfahrung zeigt, dass du auf diese Weise inspirierenden Input bekommst. Daneben gibt es viel Raum für Fragen von erfahrenen Dragon Dreaminer*innen aus der Praxis.

Der Intensivkurs ermöglicht es, tief in die Haltung und Methodik des Dragon Dreaming einzutauchen. Dabei erlangst du vertiefendes Wissen über den Verlauf von Projekten, das Team-Building und die Haltung und Hintergründe des Win-Win.

Der Intensivkurs befähigt die Teilnehmenden, selbstständig Projekte mit Dragon Dreaming durchzuführen. Er ist Vorraussetzung für die Trainerausbildung 2019.

Voraussetzung für die Teilnahme am Intensivkurs ist der Besuch eines Intro-Workshop oder das Studium unseres E-Books:  https://www.fuereinebesserewelt.info/rmation/dragon-dreaming-project-design/

 

Referentinnen

Julia Kommerell (Künstlerin, Dragon Dreaming Facilitator and Training, Werkzeuge der Gemeinschaftsbildung, www.dragondreaming.org)

Ilona Koglin (Dragon Dreaming-Trainerin, freischaffende Journalistin und Medienmacherin, www.whoopee-connections.de)

 

Weitere Informationen zum Seminar Dragon Dreaming Projektplanung – Intensivkurs

Anfahrt: